Umschulungen

Sie wollen beruflich neue Wege gehen?
Sie sind aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage Ihren alten Beruf auszuüben?
Aufgrund von früher Schwangerschaft war es Ihnen nicht möglich eine Berufsausbildung zu absolvieren?

Wir helfen Ihnen einen anerkannten Berufsabschluss zu erlangen!

Pre-Move startet jedes Jahr am 01.03. und endet am 31.08.. Während dieser Zeit bereiten wir Sie intensiv auf eine betriebliche Einzelumschulung vor. Wir lassen aktuelle Bewerbungsfotos von Ihnen erstellen (sofern keine vorhanden) und suchen für Sie einen passenden Betrieb, in welchem Sie ein längeres Praktikum absolvieren werden. Während dieser Zeit werden Sie zusätzlich noch von einem allgemeinem theoretischem Unterricht begleitet. Durch unsere hervorragende Vernetzung mit Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, bieten wir dabei gute Perspektiven für unsere Teilnehmer/-innen.

Pre-MOVE

Unser Projekt erstreckt sich dabei über zwei Abschnitte. Der erste Teil Pre-MOVE“(Vorbereitung auf eine betriebliche Umschulung) beginnt im März und geht dann im September direkt in den zweiten Teil MOVE“ (betriebliche Umschulung) über.

 

MOVE

Direkt im Anschluss beginnt dann für Sie die Umschulung. Der Lernprozess wird während der gesamten Laufzeit (2-3 Jahre) durch unsere umschulungsbegleitenden Hilfen (ubH) begleitet. Wir unterstützen Sie hierbei nicht nur bei Fragen rund um Lerninhalte, sondern helfen Ihnen auch bei Formalitäten, Sicherung der Kinderbetreuung und diversen privaten Problemen.

Unter gewissen Voraussetzungen ist die Umschulung auch in Teilzeit möglich, um z.b. alleinerziehenden Müttern und Vätern auch die Chance geben zu können sich beruflich weiterzuentwickeln.

Unsere Projekte werden durch die Jobcenter gefördert, weshalb ein Bildungsgutschein zwingend erforderlich ist. Lassen Sie sich hierfür auch von Ihrem zuständigen Arbeitsvermittler beraten.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf: 04141 951 841

Geschäftsstelle Stade/Bremerhaven
Bahnhofstr. 3 | 21682 Stade | 04141 951 841

Öffnungszeiten